Back to Top

Zoom

Kurzübersicht

Volumenstromsensor zur Erfassung von Durchflussmengen.

Details

Der elektronische Volumenstromsensor FTS basiert auf dem Prinzip der Karman‘schen Wirbelstraße. Ein in der Strömung stehender Staukörper erzeugt Wirbel. Diese werden durch ein piezoelektrisches Paddel detektiert und durch die integrierte Elektronik ausgewertet. Die Analogen Messwerte werden dann von einem Mikroprozessor in ein für den DL-Bus geeignetes serielles Digitalsignal umgewandelt.

 

Merkmale

  • Erfassung von Durchflussmengen
  • Erfassung der Mediumtemp. mit einem PT1000 Sensor
  • Ausgabe der Messwerte über den DL-Bus
  • Anschlussmöglichkeit für einen zusätzl. PT1000 Sensor
  • Anschlussmöglichkeit für einen Huba Drucksensor PRS0-4 (0 - 4 bar)
  • keine bewegten Teile im Strömungskanal
  • Adapterplatine zum bequemen Anschluss an gebräuchliche Kabelquerschnitte
  • beliebige Einbaulage
  • Messprinzip unempfindlich gegen Verschmutzung und Medium- Eigenschaften>
  • Trinkwasser Zulassungen: KTW und DVGW ArbeitsblattW270, WRAS

 

Messbereiche

Temperaturmessbereich: -40°C bis +125°C
FTS2-32DL 2 bis 32 l/min
FTS4-50DL 4 bis 50 l/min
FTS5-85DL 5 bis 85 l/min
FTS9-150DL

9 bis 150 l/min

 

Anschlussgewinde

FTS2-32DL 1/2"
FTS4-50DL / FTS5-85DL 3/4"
FTS9-150DL 1 1/4"

 

Gesamtlänge

FTS2-32DL 118 mm
FTS4-50DL 130 mm
FTS5-85DL 151 mm
FTS9-150DL 120 mm

 

Druckverlust

 Druckverlustkurve FTS-DL

Artikelnummern

  • FTS2-32DL
  • FTS4-50DL
  • FTS5-85DL
  • FTS9-150DL

Zusatzinformation

Gewicht (Kg) 0.3900
Lieferzeit 5-7 Tage
Hersteller Technische Alternative
Besondere Hinweise Nein
Liefereinheit Stück

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Volumenstromsensor HUBA

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis

Download

Download